Konzentrationsflächenplanung für den Landkreis Ebersberg

Der Landkreis Ebersberg führt eine gemeindeübergreifende Planung zur Ausweisung von Konzentrationsflächen durch. Hierbei werden anhand von verschiedenen Kriterien mögliche Standorte für Windkraftanlagen ermittelt und ausgewiesen. Ziel ist es, Windkraftanlagen möglichst konzentriert an günstigen Standorten zu bauen, sodass eine "Verspargelung" der Landschaft verhindert wird.

Auf der folgenden Karte sehen Sie den aktuellen Planungsstand: Die geplanten Konzentrationsflächen sind farbig schraffiert eingezeichnet. Im Gegensatz dazu zeigt die folgende Karte diejenigen Flächen, die ohne eine Konzentrationsflächenplanung für Windkraft ausgewiesen werden könnten: Privilegierte Flächen für Windkraftanlagen.

Fragen und Wünsche der Bürger, die auf der Informationsveranstaltung am 10.7.2012 geäußert wurden, finden Sie hier. Außerdem können Sie die Tagesordnung und die Präsentation der Veranstaltung ansehen.

Am 15. Mai 2013 wurde der Öffentlichkeit die Feinplanung der Konzentrationsflächen vorgestellt. Die Präsentation der Veranstaltung und die Frage und Anregungen der Bürger können Sie hier nachlesen.

Das folgende Kartenmaterial (Stand 15.05.2013) stellt die verschiedenen Faktoren dar, die der Planung zugrunde liegen. Die Karten 1 bis 5 zeigen dabei die gesetzlich vorgegebenen Tabuzonen, die ohne Planung (d.h. bei Privilegierung von Windkraftanlagen) gelten würden. Karte 6 zeigt die privilegierten Flächen. Die Karten 7 bis 14 zeigen die weichen Tabuzonen mit den zusätzlichen Vorgaben der Planung. Daraus ergeben sich die Potenzialflächen (Karte 15). Weitere Kriterien, die zum Schutz der Bürger und der Natur in die Planung eingearbeitet wurden können Sie in den Karten 16 bis 18 entnehmen. Die Karten 19 und 20 zeigen nun die geplanten Konzentrationsflächen. 

  • 1 Tabuzone hart, Siedlung
  • 2 Tabuzone  hart, Infrastruktur 
  • 3 Tabuzone hart, Flugsicherheit
  • Tabuzone hart, Natur
  • Tabuzonen hart, Sonstiges
  • 6 Privilegierte Flächen
  • 7 Tabuzone weich, Siedlung
  • 8 Tabuzone weich, Infrastruktur
  • 9 Tabuzone weich, Flugsicherheit
  • 10 Tabuzone weich, Wetterradar
  • 11 Tabuzone weich, Natur Ausschluss
  • 12 Tabuzone weich, Natur kein Ausschluss
  • 13 Tabuzone weich, Sonstiges
  • 14 Tabuzone weich, Denkmalschutz
  • 15 Potentialflächen
  • 16 Artenschutz
  • 17 Prägende Landschaftsstruktur
  • 18 Visuelle Wirkung
  • 19 Konzentrationsflächen
  • 20 Konzentrationsflächen Feinplanung
  • Welches Windpotential im Landkreis Ebersberg überhaupt besteht, zeigt diese Karte, die auf den Daten des Windenergieatlas Bayern basiert.