Einfamilienhaus in Grafing

 

Gebäude vor der Sanierung Gebäude nach der Sanierung
Gartenansicht des Gebäudes vor
der Sanierung
Gartenansicht des Gebäudes nach
der Sanierung

Das kleine Wohnhaus aus dem Jahre 1936 wurde mit einem Anbau nach Süd-Westen um ca. 3,50m mit einer hochwärmegedämmten Holzständerkonstruktion erweitert. Der Bestand wurde ausgebaut (Dachgeschoss war nicht ausgebaut), heutigen Bedürfnissen angepasst und umfassend energetisch saniert.

 

Galerie

Straßenansicht Gebäude vor der Sanierung
Straßenansicht Gebäude nach der Sanierung
Straßenansicht des Gebäudes vor
der Sanierung
Straßenansicht des Gebäudes nach
der Sanierung


Hausdetails

Anschrift:
Mühltal 11, 85567 Grafing
Wohnfläche/Nutzfläche:
vorher 54 m², nachher 140 m²
Etagen:
3
Baujahr:
1936
Jahr der Sanierung:
1999
Haustyp:
Einfamilienhaus
Denkmalschutz:
nein
Bauweise:
Einfamilienhaus freistehend
Dachform:
Satteldach
Dachgeschoss: ausgebaut (Warmdach nach Massnahme)

Quelle/n:
Michael Aschauer, Dipl.Ing.(univ.) Architekt


Maßnahmen

Dach/oberste Geschossdecke:
Zwischensparrendämmung 22cm + 4cm unter den Sparren überdämmt, WLG 040, U=0,15W/m²K
Fassade:
Aussenwand Anbau UAW = 0,17 W/m²K mit grossen Glasflächen nach Süd-Westen zur passiven Nutzung der Sonnenenergie (=Dämmung einer alten Aussenwand, die zur Innenwand wurde) Aussenwand Bestand + 12cm WLG 040 + Holzschalung
Fenster:
Neue Fenster (Holz) Ug =1,1W/m²K Uw=1,4 W/m²K
Heizung:
Austausch der Holz- und Öleinzelöfen durch eine monovalent betriebene Erdreichwärmepumpe (im Direktverdampfungs- prinzip) mit Fussbodenheizung, Flächenkollektor im Garten
Warmwasser:
ebenfalls monovalent mit vorbeschriebener Erdreichwärmepumpe mit Pufferspeicher, Frischwassersystem

Bodenplatte:
Bodenplatte gegen Erdreich: 12 cm WLG 040
Solaranlage:
Vorbereitung für Sonnenkollektoren für Warmwasserbereitung

Kosten/Finanzierung

Gesamtkosten: 160.000,-- €
Finanzierung: keine Angabe
Förderprogramm: keines

Erfolg

vorher

nachher

Energieträger

Öl, Holz, Strom

Strom

Heizwärmebedarf in kWh/a

514 kWh/m²a

22 kWh/m²a

Beheizte Nutzfläche (laut EnEV) in m²

54

140

Energieverbrauchskennwert in kWh/m²,a

368

67

CO2-Emission in kg/m²,a

89,0

15,2

CO2-Emission absolut in kg/a

4.806

2.827

Jährliche Einsparung CO2: 73,8 kg/m²a (83 %), absolut: 1.979 kg
Jährliche Einsparung Verbrauch: 492 kWh/m²a (ca. 95 %)

Planung

Ingenieur:
Michael Aschauer
Dipl.Ing.(univ.) Architekt
Bahnhofstrasse 2
85567 Grafing
Fon: 08092/709065
Fax: 08092/8511131

aschauer-architekt@t-online.de