Energiepreis 2017

Ab sofort läuft die Bewerbungsfrist für den Energiepreis 2017 des Landkreises Ebersberg.

„Der Landkreis zeichnet nun schon zum neunten Mal vorbildliches Engagement für den Klimaschutz aus. Beiträge, die uns letztlich allen zugutekommen, sollen mit dem Energiepreis eine besondere Wertschätzung erfahren. Die insgesamt 117 bisherigen Bewerbungen zeigen beeindruckend, dass die Energiewende im Landkreis eine große Resonanz findet", so Landrat Robert Niedergesäß.

„Gehören Sie zu den Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmern oder Institutionen im Landkreis Ebersberg, die sich aktiv und engagiert für Klimaschutz einsetzen? Haben Sie Projekte oder Aktionen umgesetzt, die in besonderer Weise die Energiewende voranbringen? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung um den Energiepreis 2017 des Landkreises Ebersberg!", wirbt der Landrat um Teilnehmer. Dotiert ist der Energiepreis mit insgesamt 3000 Euro. Die Hälfte davon geht an den Erstplatzierten.  

Landrat Robert Niedergesäß und Wirtschaftsförderer Augustinus Meusel halten die druckfrischen Exemplare des zugehörigen Info-Flyers in ihren Händen. Er liegt u.a. im Landratsamt und in den Gemeindeverwaltungen aus.

Wie können Sie sich bewerben?

Das Bewerbungsformular können Sie hier downloaden oder unter der Telefonnummer 08092 / 823 - 777 anfordern. Füllen Sie das Bewerbungsformular bitte vollständig aus. Beschreiben Sie in kurzen Worten Ihre Maßnahme zur Energiewende und veranschaulichen Sie Ihr Projekt möglichst mit Fotos und Skizzen.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise als PDF-Dokument) bis zum 4. August 2017 an das

Landratsamt Ebersberg
Wirtschaftsförderung, Regionalmanagement
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg

oder per E-Mail an augustinus.meusel@lra-ebe.de

Ihr Ansprechpartner:
 
Augustiuns Meusel
Landratsamt Ebersberg
Wirtschaftsförderung und Regionalmanagement

augustiuns.meusel@lra-ebe.de
08092 823 114