Schmeiß deine Alte raus: Beim Heizungspumpentausch gleich doppelt gewonnen

Seit August 2016 fördert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) den Austausch ineffizienter Heizungspumpen sowie die Optimierung von Heizungssystemen. Auf der EGA 2017 setzte die Energieagentur, unterstützt durch ihren Förderverein, noch einen oben drauf. Alle, die im Landkreis Ebersberg wohnen und bis Ende Oktober 2017 einen Heizungspumpentausch durchführen ließen sowie den entsprechenden Förderantrag beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle – besser bekannt als BAFA – gestellt haben, konnten beim Gewinnspiel mit dem provokanten Titel „Schmeiß deine Alte raus" teilnehmen. Zu gewinnen gab es die Kostenerstattung für den Heizungspumpentausch, und zwar 100% des Eigenanteils (maximal 400€) für den ersten Preis, 50% des Eigenanteils (maximal 200 €) für den zweiten und 25% des Eigenanteils (maximal 100 €) für den dritten Gewinner.

Der Tausch der Pumpe lohnt sich in jedem Fall: Denn durch den geringeren Stromverbrauch werden nicht nur klimaschädliches CO2, sondern gleichzeitig Energiekosten deutlich reduziert. Durch die staatliche Förderung in Höhe von 30 Prozent der Investitionskosten amortisiert sich ein Austausch meist innerhalb weniger Jahre und sorgt dafür, dass der Dauerläufer Heizungspumpe die Stromrechnung dauerhaft entlastet.

Die glücklichen Gewinner erhielten nun von Uwe Dankert, 1. Vorstand des Fördervereins Energieagentur Ebersberg e.V., ihre Preise.

 

 

Uwe Dankert (Vorstandsvorsitzender Förderverein Energieagentur Ebersberg e.V.), Wolfgang Körner aus Zorneding (1. Preis).

 

Ulrich Sedlmair aus Markt Schwaben (2. Preis), Uwe Dankert, Leonhard Duschl aus Ebersberg (3. Preis), Philipp Rinne (Energieagentur Ebersberg-München).

Auch ohne das zusätzliche Schmankerl Gewinnspiel lohnt sich der Heizungspumpentausch: Weiterhin fördert das BAFA sowohl den Pumpentausch als auch einen hydraulischen Abgleich des Heizungssystems. Wer mehr dazu wissen will: Das Team der Energieagentur berät Sie kostenlos und unbürokratisch. Rufen Sie an unter 08092 / 33090 33 oder kommen Sie vorbei. Sie finden die Energieagentur in der alten Poststelle in der Eichthalstraße 10 in Ebersberg.

Kontakt:
Bärbel Zankl

Tel. 08092  33 090 44
baerbel.zankl@ea-ebe-m.de

 
Philipp Rinne

Tel. 08092 33 090 33
philipp.rinne@ea-ebe-m.de

 

 

Ihr Ansprechpartner:
 
Philipp Rinne
philipp.rinne@ea-ebe-m.de
08092 33 090 33

Postanschrift:

Landratsamt Ebersberg
85560 Ebersberg, Eichthalstraße 5

Besucheranschrift:

85560 Ebersberg, Eichthalstraße 10
(im alten Postgebäude)  
 
Wir freuen uns über Ihren Anruf,
Ihre E-Mail oder Ihren Besuch!